Die Vollblüter kehren zurück

Schon ist die Pferderenn-Saison in Frauenfeld wieder vorbei. Der Rennverein Frauenfeld bedankt sich beim OK, den Vereinsmitgliedern, Sponsoren, Gönnern, Aktiven, Verbänden, den anderen Rennvereinen und allen Besuchern, die einen Renntag unter speziellen Bedingungen doch noch möglich gemacht haben.

Nach dem Rennen ist vor dem Rennen – wir freuen uns schon auf die Saison 2021!

Moderator gewinnt das 40. Swiss Derby

Der Sieger des 40. Swiss Derby heisst Moderator. Der Hengst, trainiert vom französischen Trainer Charley Rossi, gewann unter dem Sattel von Fabrice Veron den zweiten Derby Pokal für das Ehepaar Anton und Vreni Kräuliger. Der Rennverein Frauenfeld darf sich nicht nur über einen neuen Derby Sieger freuen sondern auch auf einen erfolgreichen Renntag zurück blicken. Lesen Sie mehr über unseren Renntag und finden sie die Resultate aller Rennen in unserer Medienmitteilung vom 13. September 2020.

TV Übertragung und Wetten

Da am kommenden Renntag nur 1’000 Personen auf dem Rennplatz zugelassen werden, überträgt Leu TV alle Rennen ab 13.30 Uhr live. Zudem wird es möglich sein, am Samstag, 12. September 2020, in Frauenfeld auf die Rennen am Sonntag zu wetten. Alle Informationen finden Sie in unserer Medienmitteilung vom 07. September.

Information für Ausweisbesitzer

Für Besitzer von Verbandsausweisen (Besitzerkarte/ SPV, SRV, Galopp, Trab) gelten für den ausserordentlichen Renntag vom 13. September 2020 andere Zugangsbestimmungen. Alle Informationen finden Sie unter im aktuellen Rennkalender und unter Aktive. Bitte beachten Sie, dass alle zur Verfügung stehenden Tickets für Ausweisbesitzer ohne Starter bereits vergeben sind.